Noch immer gelten sie als Insider-Tipp: Die Naukluft-Berge im südlichen Zentrum Namibias. Doch das könnte sich bald ändern. Denn in jüngster Zeit wird über das Reich der Bergzebras und Köcherbäume des öfteren berichtet. Selbst in namhaften Print-Publikationen in Europa…

Naukluft als reizvoller Kontrast

Im Februar war der deutsche Foto-Journalist Helge Bendl auf BüllsPort Lodge & Farm zu Gast. Anlass war der gute Regen nach langer Dürre im Süden Namibias. Seine Station davor: Die Lilienblüte in der Lehmpfanne auf Farm Sandhof nahe Maltahöhe. Seine Station danach: Die grünende Dünen-Landschaft der Namib.

Zu beidem bildete die Naukluft einen reizvollen Kontrast. Mit ihrem Hochplateau, Hunderte Meter über den endlosen Ebenen im Osten und rund 1.500 m über der Namibwüste im Westen. Mit ihren tiefen Schluchten und ganzjährig sprudelnden Quellen. Mit ihrem mächtigen Bogenfels. Und den 14 Trails von BüllsPort für Wanderer, Reiter und Mountain Biker…

Beiträge in zwei Magazinen und einer Zeitung

Die Reportage von Helge Bendl über den grünen Süden Namibias erschien im Mai im Süd-Afrika Magazin. Auf separater Seite stellte Bendl BüllsPort zusätzlich als Unterkunft vor. Das Magazin wird im Schnitt von fast 120.000 Fans des Südlichen Afrika gelesen – in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Die Mai-Ausgabe kann man auch nachträglich noch beim Latka-Verlag in Berlin bestellen.

BüllsPort Unterkunft Süd-Afrika Magazin

BüllsPort im Süd-Afrika Magazin. Foto: Ausschnitt aus Heft 1/2021 (Mai), Seite 83

Die Neue Zürcher Zeitung veröffentlichte Mitte Mai eine abgewandelte Fassung dieser Reportage – in ihrer Print- und Online-Ausgabe. Zwar deutlich kürzer, aber dafür mit fast doppelt so großem Publikum, nämlich rund 230.000 Leserinnen und Lesern.

In Namibia eroberten NAUkLuFT und BüllsPort im Juni sogar die Titelseite eines traditionsreichen Reisemagazins. Die „Tourismus Namibia“ gibt es seit den 1990er Jahren. Das Juni-Heft mag übrigens die letzte Ausgabe sein, die auch in gedruckter Form erscheint.

Wandern Naukluft-Berge BüllsPort Titelseite Tourismus Namibia

Wander-Erlebnis in der NAUkLuFT auf BüllsPort als Titel-Motiv. Foto: Jule Fleissner

Newsletter "Naukluft Mail"

Direkt aus der NAUkLuFT in Ihre Mailbox: Neuigkeiten, Infos und spannende Geschichten zu Gast- und Farmbetrieb von BüllsPort und zur Bergwelt der NAUkLuFT. Abonnieren Sie unseren Newsletter "Naukluft Mail", der alle drei Monate erscheint.

Falls Sie auch zwischendurch mal sehen wollen, was sich auf BüllsPort tut:

Newsletter von BüllsPort

"Naukluft Mail": Alle drei Monate Neues und Interessantes von BüllsPort Lodge & Farm und aus der Naukluft.

Wir bedanken uns für Ihre Registrierung!

Newsletter from BüllsPort

"Naukluft Mail": Every three months, receive the latest interesting news from BüllsPort Lodge & Farm and the Naukluft Mountains.

Thank you for subscribing to our newsletter!

Pin It on Pinterest

Share This